Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 29. November 2017

Älter als ich dachte

Niemand konnte mir sagen wie alt mein Haus ist. Die alte Bauerntruhe von 1874 war ein Anhaltspunkt. Aber dieser Dachbodenfund macht die Sache Konkreter. 1789 ist doch mal eine tolle Jahreszahl. 228 Jahre hatte ich nie gedacht.

Sonntag, 26. November 2017

Fühle mich so isoliert

 Nach dem entrümpeln folgt die Wärmeisolierung auf dem Fusse. 20 cm von dem herrlichen luftig leichten und überhaupt nicht Kratzenden Material. Die Hälfte hab ich schon! Also nochmal das selbe, oh je!





Viel Spaß und Freude auf dem Dachboden

 Es geht ans eingemachte, der Dachboden wird entrümpelt. Der Staub ist echt tötlich und darum hab ich Atemschutz benutzt. Der Müll und Gerümpel der Vorbesitzer ist immer noch da und da wird es wohl nix mit nur einmal entsorgen fahren!


Montag, 20. November 2017

Der erste Schnee

Es ist zwar nicht viel aber man freut sich trotzdem. Meine Tochter war enttäuscht das der Schnee dann gleich wieder weg war. Aber denke es wird nicht genug Schnee fallen diesen Winter.

Dienstag, 14. November 2017

Tag 3





Der dritte und letzte Tag. Die Drainage wurde angeschlossen und die Gräben zugeschüttet. Die Abfahrt samt der kompletten Zufahrt wurde ebenfalls mit dicker Lage Schotter befestigt. Insgesamt waren es 5 LKW Ladungen mit Schotter also gut 90Tonnen. Alles passt perfekt! Auch der erste Regen, der sonst in dir unteren Räume eingedrungen wäre, ist perfekt abgeleitet und direkt in den Bach geflossen. Die Abfahrt kann jetzt sogar bei Regen befahren werden auch mit schwerer Ladung. Darüber bin ich echt froh. Zuvor war es immer eine Zitter Partie wenn ich mit dem Traktor die Abfahrt befahren habe.

Montag, 13. November 2017

Tag 2

 Es geht ans Drainage graben, endlich sind die unteren Räume nicht mehr von Regenwasser bedroht. Zwischendurch war mir nicht so ganz wohl da der untere Stock komplett aus Granitsteinen und Lehm gebaut ist! Aber der Profi war sehr vorsichtig und so ist alles gut gelaufen. Der ganze Aushub an Erde kam wieder zur neuen Auffahrt.



Sonntag, 12. November 2017

Tag 1

 Los geht's mit Erdarbeiten und die Stützmauer muss weg.